März 2009

Carl-Jürgen Brandt seit 40 Jahren aktiv im Familienunternehmen

Seit 40 Jahren gibt er alles für seinen Zwieback - Carl-Jürgen Brandt, geschäftsführender Gesellschafter der Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG und Sohn des Firmengründers, feiert in diesem Monat sein 40-jähriges Jubiläum im Unternehmen. „Es ist ein schönes Jubiläum in einem schwierigen Jahr für die Wirtschaft", sagte der Mann, der hinter dem lächelnden Kindergesicht steht. „Aber die Brandt-Gruppe ist gut aufgestellt für die großen Herausforderungen unserer Zeit." Von seiner Familie und seinen Hagener Mitarbeitern wurde der Zwieback-Chef mit einer kleinen Feier überrascht. Die Belegschaft beschenkte den Jubilar mit einem Spendenscheck in Höhe von 550,00 Euro für die Hagener Suppenküche. Erfreut über die soziale Idee seiner Mitarbeiter, verdoppelte Carl-Jürgen Brandt den Betrag kurzerhand auf 1.100,00 Euro. „Die Hagener Suppenküche ist eine wichtige Anlaufstelle für viele, die auf jeden Cent achten müssen. Es freut mich, dass meine Mitarbeiter sich hier engagieren und wir dieser sozialen Einrichtung gemeinsam mit 1.100,00 Euro erneut unter die Arme greifen können.", sagte Brandt.

Januar 2009

Brandt präsentiert seine knusprige Schokoladenseite

Knuspriger Vollkorn-Kern trifft schokoladige Hülle - und das gleich dreifach: Mit dem neuen Brandt Knusper Knäcke in den Sorten Vollmilch und 70 % Kakao und einer Line-Extension der beliebten Brandt Knusper Kugeln in der Zartbitter-Variante 70 % Kakao präsentiert die Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG ab Januar 2009 knusprige Schoko-Snacks unter der starken Dachmarke. Mit dem neuartigen Produktkonzept positioniert das Unternehmen drei neue Produkte unter der Marke Brandt, die dem wachsenden Interesse an leichten, natürlichen und genussvollen Knabberprodukten entsprechen. Dabei profitieren die Innovationen von der starken Verbraucherakzeptanz der Dachmarke, die im letzten Geschäftsjahr ein Umsatzplus von 6,8 Prozent verzeichnen konnte.

Dezember 2008

Wie sich die Helfer in der Suppenküche für Bedürftige einsetzen, hat Monika Brandt beeindruckt und überzeugt. So sehr, dass die Unternehmersgattin nach ihrem Besuch in der Suppenküche mit ihrem Mann Carl-Jürgen entschied, die Einrichtung unterstützen zu wollen: Das Ehepaar spendet den stolzen Betrag von 35 000 Euro für die WP-Weihnachtsaktion „Raum für eine Suppe in Würde", mit der die Lokalredaktion Hagen die Suppenküche unterstützt.

Weiterlesen...

Juni 2008

3. Juli 2008

Investition in Fabriken - Hagener Unternehmer kündigt neuen Versuch mit Markenschokolade an

Juni 2008

Bundesweite Aktion fördert Engagement für Kinder

Frankfurt/Main, Mai 2008. Das Kooperationsprojekt von Mehr Zeit für Kinder e.V. und Zwiebackhersteller Brandt ruft dazu auf, mehr Zeit mit Kindern zu verbringen. Daher starten die Partner gemeinsam ab Mai eine bundesweite Kampagne mit verschiedenen Aktionen unter dem Titel „Die Kleinen sind am Zug“.

März 2008

Hagen, 28.03.2008

Die Website des Zwieback-Marktführers in neuem Design.

Auf brandt-zwieback.de zeigt sich die Nr. 1 in Sachen Zwieback ab dem 1. April von einer ganz neuen Seite: Der moderne Web-Auftritt mit dem lächelnden Kindergesicht wurde ganz im Zeichen des neuen Packungs-Designs aktualisiert.