Finn Crisp launcht die neue Generation Knäckesnacks

Hagen – 02. Februar 2020 – Neuigkeiten für die Generation Besser-Snacken: Mit Finn Crisp Snacks Sour Cream & Onion und Roasted Peppers & Chipotle präsentiert Finn Crisp ab Februar 2020 die neue Generation der Knäckesnacks. Die beiden neuen extra-dünnen Roggenvollkorn-Snacks sind super-würzig und intensiv im Geschmack. So wird der Griff ins Knäckeregal 2020 zum Statement für noch mehr Lust auf leichten, knackig-würzigen Knabbergenuss.

Pressebild Besser-Snacken 2020 - Finn Crisp

Absolute Neuheit der Finn Crisp Snacks: Der Kern aus Roggenvollkornmehl ist jetzt mit einer Slurry aus pikanten Gewürzen und Sonnenblumenöl verfeinert. So erinnert er an klassische Chips. Roasted Peppers & Chipotle mit gegrillten Paprika und geräucherten Jalapeños ist genau für alle, die es würzig-scharf lieben. Sour Cream & Onion besticht durch cremige Leichtigkeit von Sauerrahm und intensivem Kräuter- und Zwiebelgeschmack. Beide Trendsorten sind sensorisch und geschmacklich eine perfekte Alternative zu herkömmlichen Chips. Denn sie enthalten 60 Prozent weniger Fett und punkten zusätzlich mit 17 Prozent Ballaststoffen.

Mit diesen Produktfeatures liefern die Finn Crisp Snacks mehr als einen Grund, zum Besser-Snacker zu werden. Vor allem in der Generation Y und Millenials mit ihrem urbanen, fitnessgeprägten Lifestyle gibt es mehr als genug Gelegenheiten: Ob am Wochenende, mit und ohne Dip, zum Teilen mit Freunden oder solo für unterwegs – gesnackt wird immer und überall. Mit Finn Crisp Snacks werden es perfekte Snackmomente. Dabei hat das Unternehmen vor allem die Zielgruppe der jungen, aktiven Frauen im Blick. Denn sie knabbern gerne, achten aber darauf, was sie essen und greifen bei leichteren Alternativen zu Chips & Co. gerne zu.

Den Launch der beiden neuen Sorten begleitet Finn Crisp mit einem umfassenden Vermarktungspaket. Dazu gehören Verkostungen am POS, attraktive Zweitplatzierungen, Samplings und Couponing mit Finn Crisp Original. Diese Maßnahmen steigern die Awareness im Handel und generieren Erstkäufe und neue Verbraucherkontakte. Die gezielte Ansprache junger Käuferschichten erfolgt durch eine umfangreiche Social Media-Kampagne in Zusammenarbeit mit erfolgreichen Bloggern.

Finn Crisp Snacks Sour Cream & Onion und Roasted Pepper & Chipotle gibt es ab Februar jeweils im 150-g-Beutel zum Preis von 2,39 bis 2,59 Euro (UVP) im Knäckeregal.

*    *    *    *

Die Brandt Backwaren Vertriebs GmbH ist Exklusiv-Distributeur von Finn Crisp in Deutschland. Das Gesamtunternehmen Brandt mit Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Hagen produziert heute Zwieback, Schokolade, Snacks und Knäcke an den vier deutschen Standorten Ohrdruf, Landshut, Rhede und Burg. Zur Brandt Gruppe zählen neben den spartenorientierten Vertriebsgesellschaften für Schokolade und Backwaren die traditionsreiche Burger Knäcke GmbH + Co. KG in Burg (Sachsen-Anhalt), Schoko-Dragee in Rhede und die Carl Brandt Inc. in den USA (Fairfield, Nähe New York). Brandt beschäftigt in Deutschland insgesamt 880 Mitarbeiter, darunter 37 Auszubildende.

Kontakt:
Stephanie Schütz
Brandt Backwaren Vertriebs GmbH
T: 02331/477-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!