Hagen, 11. April 2019 – Der Sommer wird fruchtig-frisch und Brandt Minis werden es auch – für kurze Zeit: Die zwei neuen Saisonsorten Brandt Minis Buttermilch mit Himbeergeschmack und Joghurt mit Pfirsichgeschmack sorgen als Minis Duo des Jahres von Mai bis September 2019 für sommerliche Genussmomente und ein erfrischendes Umsatzplus im Handel.

Die beiden Aktionssorten vereinen alles, was ein Sommersnack haben muss: Die feine Milchglasur mit zart-säuerlicher Frische von Buttermilch und Joghurt und leckere Fruchtigkeit von Himbeeren und Pfirsich. Zusammen mit dem röstfrischen Zwiebackteig wird’s crunchy. So bedienen Brandt Minis Buttermilch mit Himbeergeschmack und Joghurt mit Pfirsichgeschmack die Vorliebe vor allem junger Käuferschichten und Familien für fruchtige Milchprodukte, knackiges Snackerlebnis und handliches Format. Die Minis lassen sich überall genießen und sind problemlos in Rucksack oder Tasche verstaut. Ideal also für Rad- und Wandertouren, fürs Picknick am Badesee oder die kleine Genusspause im Büro. Eisgekühlt direkt aus dem Kühlschrank genossen, sind sie bei sommerlichen Temperaturen auch zu Hause ein willkommener Frische-Snack.

Pressebild Duo des Jahres Buttermilch Himbeer und Joghurt Pfirsich 4 2019

Mit dem Duo des Jahres bedient Brandt den wachsenden Trend nach leichten, abwechslungsreichen Snacks mit saisonaler Verstärkung ein weiteres Mal. Das Potenzial der erfolgreichen Minizwiebäcke lässt auch für 2019 zusätzliche Absätze erwarten. Denn nahezu alle Käuferschichten von Babyboomer bis Generation Z snacken mehrfach am Tag, vor allem on-the-go. Dabei lieben sie Abwechslung und Vielfalt und schätzen das umfangreiche Minis-Sortiment seit Jahren.

Für neue Kaufimpulse bei Kindern und Familien sorgt Brandt mit der umfangreichen TV-Kampagne „Lasst es krachen!“. Die Spots sind im Umfeld von Kinderprogrammen auf Super RTL, Disney Channel und Nickelodeon zu sehen. Produktbotschafter der Kampagne sind die Zwinis. Im TV Spot haben die fünf animierten Zwieback-Charaktere zusammen mit den Kindern viel Spaß, tanzen in einem Baumhaus und machen so neugierig auf mehr Abenteuer. Und die gibt es auf der interaktiven Microsite www.brandt-zwinis.de. Hier können die jungen User selbst auf Entdeckungsreise gehen. Damit hebt Brandt die Minis über das reine Produkt hinaus und bietet viel Projektionsfläche für kindliche Abenteuerlust. In insgesamt 48 Wochen generierten die Spots bisher mehr als 200 Millionen Werbekontakte in der Kernzielgruppe der 4 bis 10-Jährigen.

Brandt Minis Buttermilch mit Himbeergeschmack und Joghurt mit Pfirsichgeschmack sind ab Mai 2019 im limitierten Saisondisplay in Sonderplatzierung im Handel erhältlich. Beide Sorten sind im 100-g-Folienbeutel verpackt und kosten 1,09 Euro (UVP).

*    *    *    *

Das Gesamtunternehmen Brandt mit Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Hagen produziert heute Zwieback, Schokolade, Snacks und Knäcke an den vier deutschen Standorten Ohrdruf, Landshut, Rhede und Burg. Zur Brandt Gruppe zählen neben den spartenorientierten Vertriebsgesellschaften für Schokolade und Backwaren die traditionsreiche Burger Knäcke GmbH + Co. KG in Burg (Sachsen-Anhalt), Schoko-Dragee in Rhede und die Carl Brandt Inc. in den USA (Fairfield, Nähe New York). Brandt beschäftigt in Deutschland insgesamt 917 Mitarbeiter, darunter 38 Auszubildende. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Umsatz von 208,8 Millionen Euro.

 

Kontakt:

Rina Bisping
Unternehmenskommunikation
Brandt Backwaren Vertriebs GmbH
T: 02331/477-142
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!