Hagen – 17.05.2018: Alles andere als leise präsentiert die Brandt Backwaren Vertriebs GmbH die Brandt Minis in der neuen groß angelegten TV-Kampagne. Das Motto: „Lasst es krachen!“. Die Spots kommunizieren die Minis als knackigsten Knabberspaß für die kleinen und großen Abenteuer des Alltags. Sie werden von Mai 2018 bis April 2019 im Umfeld von Kinderprogrammen auf Super RTL, Disney Channel und Nickelodeon geschaltet.

Ab Juli folgen die digitale Verlängerung und umfangreiche Maßnahmen am POS. Im Herbst wird die Minis-Range um weitere Produkte ergänzt. Ziel der Kampagne ist die nachhaltige eigenständige Positionierung der Minis abseits vom klassischen Zwiebackimage zu stärken. Spaß, Abenteuer und Convenience stehen dabei im Vordergrund.

In der Zielgruppenansprache setzt Brandt auf Produktbotschafter der besonderen Art: Zwinis, die drei animierten Zwieback-Charaktere holen die Zielgruppe der 4- bis 10-jährigen in ihrer Lebenswelt ab. Ihr Markenzeichen: unten eckig, oben rund, Arme und Beine und ein Kopf voller Abenteuerlust. Im schnell geschnittenen Spot lassen es die drei Zwinis so richtig krachen und zwar hörbar, denn hier macht die Knusprigkeit des Zwiebacks den Sound. Die „Lasst es krachen!“-Party steigt im Baumhaus, dem zentralen Event-Ort der Kampagne. Hier sorgen Soundbranding und der gleichnamige Song „Lasst es krachen!“ für Stimmung. Die Produkte werden emotional aufgeladen und eine für hohe Awareness garantiert.

Pressebild TV Minis ab Mai 2018 min

48 Wochen on Air – 200 Millionen Werbekontakte

Die gesamte Kampagne mit dem Claim „Lasst es krachen!“ von Mai 2018 bis April 2019 insgesamt 48 Wochen on Air. Generiert werden so 200 Millionen Werbekontakte bei Kindern und ihren Eltern. Bezogen auf die Zielgruppen und Netto-Reichweite entspricht das 83 Prozent in der Kernzielgruppe der Kinder von 4 bis 10 Jahren.

Für Brandt hat die Erweiterung des Zwiebackimages hohe Priorität. Das Wachstumssegment Brandt Minis bietet hier geeignete Hebel. Mit einer spielerischen Umsetzung will Brandt der erfolgreichen Mini-Range zusätzliches Profil geben. „Wir sehen die Minis als Leuchtturm für die Marke abseits vom klassischen Zwiebackimage, das noch oft mit Krankheit und Genesung verknüpft ist. Die Minis sind knackiger Snack für Genuss und Spaß. Die kleine gute Stärkung, ruck-zuck zum Mitnehmen im bewegten Kinder- und Familienalltag“, erklärt Christopher Ferkinghoff, Geschäftsführer. „Die Zwinis sind echte Alltagshelden, immer auf der Suche nach coolen Abenteuern, aktiv und kreativ. Die drei unterschiedlichen Charaktere bieten jede Menge Identifikationsmöglichkeiten für unsere Zielgruppe der Kinder zwischen 4 und 10 Jahren.“, so Ferkinghoff weiter.

Die TV-Kampagne ist der Start einer umfangreichen Produktoffensive, die junge Verwender und Familien gewinnen und an die Traditionsmarke binden soll. Eine digitale Verlängerung mit eigener Website sowie umfangreiche POS-Unterstützung folgen im Juli und erhöhen die Schlagkraft der TV-Spots und sorgen für zusätzliche Kontakte. Weitere Produkte im Minis-Sortiment sind für den Herbst 2018 geplant.

Kontakt:

Rina Bisping

Unternehmenskommunikation

Brandt Backwaren Vertriebs GmbH

T: 02331/477-142

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!